Lebe munter und mutig

Botschaft von Broskow

Nicole Hehnke

Meditationsleiterin, Botin der Einhörner der goldenen Horde® und

Mentorin für übersinnliche, mediale Fähigkeiten

Heute am 1. Dezember. 2022 möchte das Einhorn Broskow Dich darauf aufmerksam machen, die dunkle Jahreszeit zu genießen und positiv zum Start in den Frühling zu nutzen.


Habe keine Furcht vor einem Rückzug, sondern baue Dir Deine Höhle.

Geliebtes Erdenkind,


ich Broskow, möchte Dich darauf aufmerksam machen, dass Du dunkle Zeit Deines ländlichen Breitengrades auf dieser Erde genießen kannst und auch solltest.

Habe keine Angst vor einem besinnlichen, beseelten Rückzug.

Habe keine Angst vor der Dunkelheit, sie ist Dir sehr nützlich!

In der natürlichen Rückzugsphase, hast Du die beste Möglichkeit Kraft zu sammeln.

Im Rückzug entstehen Ideen. Durch die Dunkelheit will Dein Körper sich ausruhen. Dein Körper lebt im Rhythmus der Natur, Du oftmals nicht. So entsteht ein Kampf, ein Kampf gegen Dich selbst.

Geliebtes Erdenkind,


achte mehr auf Deinen Rückzug. Fühle Dich wohl in der Dunkelheit. Die Dunkelheit ist Dein Freund. Ziehe Dich zurück in Dein Heim, in Deine Höhle. Durch Deinen Rückzug kannst Du Dich entwickeln und kannst wachsen.


Hast Du als Kind eine Höhle gebaut?

Die Winterzeit ist Deine Höhle als Erwachsener, baue sie Dir aus. Gestalte und vor allem nutze die Dunkelheit für Dich.


Besinne Dich und lasse die Zeit langsamer werden.

Blicke in dieser Zeit zurück auf die vergangenen Monate. Reflektiere Deine Taten, Deine Gedanken und Deine Gewohnheiten - ist alles noch stimmig? Hast Du erreicht was Du erreichen wolltest? Ist alles so, wie Du es haben möchtest?


Die Winterzeit hilft Dir dabei Deine Pläne anzuschauen und zu ändern. Im natürlichen Verlauf des Jahres, hast Du nur jetzt die wirklich passenden Energien an Deiner Seite und das nächste Jahr zu gestalten.


Du wirst sehr viel harmonischer werden, wenn Du den Jahreszyklus für Dich nutzt, höre auf gegen den Rhythmus zu kämpfen, sondern gehe mit dem Rhythmus mit und lasse Dich von den Energien der Natur tragen.


Probiere es gleich aus.

Traue Dich, ein paar Termine zu streichen die Du im Grunde gar nicht wahrnehmen willst. Beginne die Ruhe der Vorweihnachtszeit, der geweihten Nacht, zu genießen. Höre auf, durch die Dunkelheit zu rennen und ihr auszuweichen.


In Liebe Broskow


Um es Dir leichter zu machen diese Veränderungen in Deinem Leben integrieren zu können, ist es hilfreich Dich und Dein Leben anzunehmen. Es ist wirklich nur eine Frage der Entscheidung. Es ist nicht die Dunkelheit die Du fürchtest, die Du "doof" findest, sondern es ist der innere Drang sich mit Dir selbst beschäftigen zu müssen. 


Es ist in uns angelegt zu schauen ob etwas besser sein kann, ob etwas harmonischer sein kann. Wehre Dich nicht gegen eine Verbesserung, die durch die Veränderung Deiner Handlungen bevorsteht.


Kannst Du Dir vorstellen die dunkle Jahreszeit zu genießen?


Diese Worte hören sich oft schwer an, aber beginne jetzt und spüre den Zauber des Anfangs.

Liebe die Dunkelheit, liebe den Raum zum Rückzug 

  • Was entsteht in Dir, wenn Du ruhig wirst?
  • Was ist Dein göttlicher Ausdruck, was würdest Du gerne tun?
  • Was kannst Du verändern um glücklicher zu sein?

Übe Dich darin Deine Gedanken neu auszurichten. Das Geheimnis ist nicht, sich alles *schön* zu reden, sondern zu erkennen was die Dunkelheit, Gutes entstehen lassen kann. 

Es gibt Meditationen der Einhörner der goldenen Horde® die Dir dabei helfen können.

Das 18.Symbol der goldenen Horde, trägt das Einhorn Iris. Sie hilft Dir dabei, Dich zu erinnern, wie groß Du in der Tat bist. Zu groß, dass alles von Dir in Deinen festen Körper passt.

Mit dieses Symbol und vor allem auch mit diese Meditation, wird Dein Bewusstsein darin geschult, dass Du erkennst, dass Du mehr bist, als Dein physischer Körper zeigt.


Das 18. Symbol unterstützt Dich darin, dass reine Bewusstsein zu betreten und oft aufsuchen. Komme in den Kontakt mit Dir selbst. Im reinen Bewusstsein begegnest Du Deinem wahren Selbst. Entdecke Deine wirklichen Fähigkeiten und Potenzialen.

Das 5.Symbol der goldenen Horde, trägt das Einhorn Reagan. Sie hilft Dir dabei Dein Strahlen zum leuchten zu bringen

Mit diesem Symbol und vor allem mit dieser Meditation, überwindest Du die Dunkelheit, lebst Deine Freiheit, Helligkeit und Leichtigkeit in Deinem Sein.


Arbeite mit diesem Symbol um Dir bewusst zu werden, dass Du mehrmals auf dieser Erde gelebt hast, dass Du mehrmals ein Leben geführt hast und viele Dinge ausprobiert hast.


All das, weil Du es „erfahren“ wolltest. Dieses Symbol hilft Dir, die dunklen Seiten, also das, was Du als dunkel bewertest oder von anderen bewertet wurde, Deiner Seele anzuschauen und anzunehmen sowie aufzulösen.


Du beginnst, die erlebte Zeit, in der Du glaubst, weit weg von der Erkenntnis über Dein Licht gewesen zu sein, anzunehmen. Denn in dieser Zeit warst Du Deinem „SEIN“, Deinem „Licht“ am nächsten!

Du hast heute bis Mitternacht auch noch die Chance einen 20% Gutschein zu gewinnen.

 

Teste jetzt, ob Du zu den glücklichen Gewinnern gehörst und gebe nach Deinem klick auf einen Button auf der nächsten Seite, den Code:   TAG1   ein.


Du hast nur heute bis um 23:59 Uhr die Möglichkeit herauszufinden, ob Du gewonnen hast.


Bis morgen, haben einen wunderschönen Tag!

© 2022 Nicole Hehnke - Mindtrust® und Die Einhörner der goldenen Horde®