Du bist besonders!

Nehme Deine Gabe an!

Früher habe ich mich oft hilflos und völlig überfordert gefühlt, das hat sich erst geändert, als ich mich bewusst dieser Gabe zuwendet habe und mich meiner Angst stellte. Deine Wahrnehmung ist eine besondere Gabe, die Du mitgenommen hast auf diese Erde und nun erlaube Dir, Deine Welt mit Deinen Sinnen wahrzunehmen.
Du brauchst Dich nicht zu verstecken! Es ist wirklich etwas Besonderes, wenn Du wahrnimmst, was jemand fühlt, wie es ihm geht - auch wenn er das Gegenteil behauptet.

Du brauchst etwas Übung, die Empfindungen zu sortieren und zu spüren, um zu verstehen, dass nicht jedes Gefühl und jede Emotion, die Du spürst, mit Dir zu tun hat.

Ab Minute 6:16 findest Du die Botschaft der Einhörner

Der Übergang von sehr hoher Sensibilität und Medialität ist sehr fließend und entwickelt sich auch unterschiedlich weiter. Als Medialität wird im Allgemeinen der "Zustand" bezeichnet.

Aber es ist die Ausbreitung eines weiteren Bewusstseins, nenne es geistige Evolution. Wir Menschen sind dabei, unser Bewusstsein wieder ganz anders zu benutzen und Du gehörst mit Deiner Wahrnehmung zu den neuen Bewusstseins-Pionieren.

Hast Du den Mut, Dich weiter Deiner Gabe zu zuwenden?

Ich habe ein weiteres eBook für Dich! In dem eBook, das ich unten noch mal verlinkt habe, lernst Du, aus Deinen übersinnlichen Wahrnehmungen mediale Fähigkeiten zu entwickeln und ich zeige Dir, wie Du Meditationstexte schreibst und worauf Du bei geführten Meditationen achten solltest.

ebook mediale Faehigkeiten

Du erfährst:                                                - Wie Du Deine Wahrnehmung lenkst.

- Wie Du neben der Erdung auch die Anbindung an das Universum herstellst.

- Warum Meditieren Dich unterstützt und ein wichtiges Element in Deiner Entwicklung ist.

- Worauf Du bei geführten Meditationen achten solltest + Bonus eBook, klick auf das Bild.