Rad der rauhen Nächte

Wenn Du die rauhen Nächte vorziehst und schon am 16.12.2018 damit beginnst, wirst Du spüren wie diese Nächte Deine Blockaden lösen.

Es geht nicht um das WAS im neuen Jahr passiert, sondern WIE Du in die eigene Kraft kommst und es zu Deinem magischen Jahr 2019 werden lassen kannst.

Du bekommst Energie und das nötige Werkzeug um Deine übersinnlichen und medialen Fähigkeiten und Wahrnehmungen anzunehmen und zu trainieren.

Diese Nächte sind ein großer Schritt weiter in die Selbstbestimmung. Du kommst sehr viel dichter zu Dir!

Die Manipulationen und Fremdbestimmungen werden beendet und Du kommst in die Selbstverantwortung.

In diesen besonderen Tagen geht es um Dich und um Deine Bestimmung!

Wenn Du Dich von den Energien dieser Tage vorbereiten, in die Dunkelheit entführen lässt, Dich ein hüllst in die Dunkelheit um Dein Licht zu sehen, wirst Du aus der Dunkelheit emporsteigen mit Deiner neuen Sicht auf Deine Fähigkeiten und Wahrnehmungen wie Phönix aus der Asche.

Du kommst in die Tat, hast den Mut Dich selbst zu erkennen, Du hast es vollbraucht und 12 Tage lang, die Energien im Zyklus von Muttererde genutzt. Du gehst Deinen Herzensweg ins magische Jahr 2019.

Du bist direkter mit den Energien der Sonnenwende verbunden, ein Wandel der Natur, den Du so viel bewusster für Dich nutzt. 

Tiefe Dunkelheit, Rückzug und Innenschau wandelt sich in Licht, Tatendrang und Manifestation. Du kommst gut durch die dunkel Zeit und richtest Dein Sein aus, auf die Zeit des wiederkehrenden Lichts.

Altes und Unbrauchbares läßt Du hinter Dir und Dein Weg wird auf Deinen Seelenplan ausgerichtet. Speziell diese Nächte haben die passenden Energien die Dich wie einen Wegweiser leiten.

 Zusammen mit den Heilungssymbolen und dem veränderten Zeitpunkt, werden alle Zellen Deines Körpers neu ausgerichtet und für den Prozess, die Transformation der Energien dieser Nächte, effektiv für Dich ausgerichtet.

Jedes Jahr, seit dem ich 2012 für mich den Zeitpunkt verändert und von den Einhörnern angenommen habe, erlebe ich diese Nächte viel energiereicher und vor allem ereignisreicher als je zuvor. Und ich habe vorher die bekannte Tradition der Rauhnächte sehr gepflegt. ♥

Zitat:

"Ich mache mit ganz viel Freude an dem Rauhnächte- Ritual mit. Es ist so toll! Man kommt ein Stück näher zu sich selbst."

"Ich fühlte, dass es eine Ehre ist dabei zu sein!! "

Du bekommst:

  • für 12 Tage und Nächte, Zutritt in den Bereich der rauhen Nächte auf der Einhorn-Insel. Vom 16.-28.Dezember 2018.
  • 12 Einhornbotschaften, speziell für die aktuellen Nächte.
  • 12 Tage und Nächte, Zugang in den Heil- und Energiekreis (über die Ferne) mit Meditationen, ebenfalls speziell für diese Nächte.

Du investierst für alle 12 Tage nur

119,-

119,- € pro Person inkl. Mwst.

Ab dem 15.10.2018 gilt der reguläre Preis von 119,-€

Wenn Du schon länger als 3 Monate Insel-Bewohner auf der Einhorn-Insel bist, sind die rauhen Nächte für Dich ohne weitere Kosten und im Inselinhalt enthalten!

!!Beachte: Bei dem einmaligen Zugang zu den "rauhen Nächten", bekommst Du  erst Zugang ab dem 16.12.2018 bis zum 28.12.2018.

Beim Kauf bis zum 29.11.2018 gibt es ein 14 tägiges Rückgaberecht!

Was brauchst Du?

Den Mut in Dein Herz zu sehen, den Mut Dir einzugestehen was vielleicht noch verschüttet war und Du brauchst den Mut alles beiseite zu räumen was Dir hinderlich ist.

Dabei bist Du nicht allein, wenn Du mich brauchst bin ich per Mail zu erreichen oder wir können auch einen Termin für Dich ausmachen, falls es nötig sein sollte.

Aber davon gehe ich gar nicht aus, die Einhörner werden Dich gut und sicher durch die rauhen Nächte führen! So gut ,wie ein Streitross seinen Ritter durchs Gelände führte. Mit bedingungsloser Liebe und Stärke sind sie an Deiner Seite. ♥

Hast Du die Heilungssymbole?

Nutze sie! Sie sind ein fester Bestandteil der Einhörner und Dir von großem Nutzen

Hast Du sie nicht, ist das überhaupt nicht schlimm!

Die Teilnahme an den rauhen Nächten der Einhörner der goldenen Horde® wird Dir trotzdem einen hohen Nutzen bereiten, anders aber sehr nützlich!

Wie läuft es ab? Was ist noch anders? 

Wie Du nun mitbekommen hast, beginnen diese rauhen Nächte sehr viel eher. Sie beginnen in der Nacht vom 16. auf den 17. Dezember 2018 und gehen bis zur Nacht vom 27. auf den 28. Dezember 2018. 

Du bekommst  Zugangsdaten für den Mitgliederbereich auf der Insel, den ich für die rauhen Nächte extra erstellt habe. Jeden Tag  öffnet sich dort eine weitere Seite, die für die aktuelle Nacht ist. Den Inhalt liest Du Dir durch und machst es Dir im laufe des Tages, am besten in den Abendstunden, gemütlich um die Aufgabe für die Nacht mit Deinen Impulsen und Gedanken zu erfüllen. ♥ Erlebst die Meditation die speziell für jede Nacht entstanden ist und spürst in die Botschaft der Einhörner für die aktuelle Nacht hinein. Es wird durch die Botschaften und Meditationen noch intensiver! Den Einhörnern ist es wichtig das Du trotz aller Widrigkeiten im Außen gefestigt wirst und Deinen Plan erkennst. Und diese Tage sind ganz besonders dafür!

So kommst Du auch gut durch die dunkel Zeit und richtest Dein Sein aus, auf die Zeit des wiederkehrenden Lichts. Altes und Unbrauchbares läßt Du hinter Dir und Dein Weg wird auf Deinen Seelenplan ausgerichtet. Speziell diese Nächte haben die Energie Dich wie einen Wegweiser zu leiten.

Was andere über die rauhen Nächte der Einhörner sagen:

John Peters

Ich empfinde es als einen grossen Segen,Euch (Dich und die Goldene Horde) in meinem Leben zu wissen und auch Teil einer wundervollen Gemeinschaft lieber Menschen

 auf der Einhorninsel sein zu dürfen.

 All jene,die bereit sind,tiefer zu schauen und sich auf das Spiel des Lebens einzulassen,

 mögen den Weg hierher finden.

 Hier wird nicht von aussen schön übergemalt,sondern sanft nach und von innen

 liebevoll "ausgemistet",um das zu sein was man wirklich ist.

 Und das dürfte wohl das grösste Geschenk sein,das man erhalten kann.Ankommen bei sich und seinen Zauber,der jedem innewohnt,zu entfalten.

 Authentisch und frei !

 

DANKE !!! von Herzen für dieses authentische Lebenswerk liebe Nicole,

Teilnehmerin 2017

John Peters

Liebe Nicole und liebe Einhörner der goldenen Horde!

 

Es hat sich wieder einiges getan, in den letzten Tagen.

Ich bekam wieder Informationen über die Traumebene über eine noch wirkende Inkarnation. Da ja meine Tochter dieses Jahr auch mitmacht, fühle ich dass wir unsere gemeinsamen noch zu erlösenden Aspekte in dieser besonderen Zeit transformieren - und integrieren können. An manchen Tagen war es anstrengend - ja klar - aber dann kam auch dieses in sich ruhen, das Gefühl der Dankbarkeit, wieder etwas erlöst, geschafft zu haben. Leichtigkeit stellte sich ein.


Ich denke, im neuen Jahr darf ich jetzt endlich mein Leben auf mich ausrichten.

Der Frieden in meiner Familie ist wieder zurückgekehrt.

Wir haben zwar noch eine 12. Nacht im Rad der rauhen Nächte der Einhörner, aber ich bin wieder sehr überrascht wie heilend befreiend und hilfreich diese Nächte mit den Einhörner waren.

 

VIELEN VIELEN DANK an Dich liebe Nicole, und den Einhörnern der goldenen Horde!!!!!! <3 <3 <3

 

P.S. Es ist wirklich ein toller Übergang ins neue Jahr 2018!!!  

Teilnehmerin 2017
Marc Stevens ( Web Design Media )

Liebe Nicole, ich möchte Dir für so vieles Danke sagen!



Deine liebevolle Sendung und den zusätzlichen Karten und ganz besonders jetzt die Rauhnächte. Ich bin das erste Mal dabei und bin so begeistert!

Nach der ersten Nacht schon war ich ruhiger, gelassener.


Verblüfft hat mich die letzte Nacht ... Beim Nachsinnen über die Liebe...ohne wenn und aber bedingungslos... kam ich zu dem Ergebnis, dass ich zum Beispiel alle Menschen liebe..., auch die "Bösen" Auch sie sind göttlichen Ursprungs.... wir Leben in einer dualen Welt, alles hat 2 Seiten "dunkel hell" ... ich liebe nicht w a s sie tun, jeder, alles ist Gottes Schöpfung wir alle sind Gott...Eins...dass auch ich Gott bin...mein Kopf weiss es mein Herz fängt an es zu begreifen...!!!


Nicole. ich bin froh, dass ich die Karten habe und doch noch intensiver mit der "11" arbeiten kann. Anastasia wird mir helfen!

Teilnehmerin 2016
Marc Stevens ( Web Design Media )

Liebe Nicole,




Ja, es hat sich einiges getan. Diese rauhen Nächte mit den Einhörnern, Dir liebe Nicole und den Aufgaben, für uns selbst.In dieser eher stressigen Zeit. Den alten nicht mehr dienlichen Mustern auf der Spur. Ja es war manchmal anstrengend. Aber wie Du schon geschrieben hast, in der Gegenwart und im Moment des Lebens!

Ich fühlte, dass es eine Ehre ist dabei zu sein!!

Durch das tägliche reflektieren und räuchern und die Gegenwart der Einhörner veränderte sich mein Leben.Am 4. Tag, beim Segnen des Frühstückes fühlte ich mich im Kreis der Einhörner, es war soo berührend -liebevoll angenommen.Am 5 Tag war ich körperlich so müde. Ich hatte mich leicht verkühlt, etwas Gliederschmerzen, meine rechte Körprseite schmerzte.So ging es nicht weiter. Ich musste meine Aktivitäten reduzieren. Tja, jetzt wurde ich ruhiger. Meine Tochter unterstützte mich, und so ging es mir bald wieder gut. Ab diesem Zeipunkt war es entspannter, ich fühlte mich getragener. Obwohl sich so viel tut. Du nennst es Tanz. Eine wirkliche Leichtigkeit ist bei mir erst gestern angekommen. Ich fühlte auch den Segen vom Licht.Vielen, vielen Dank Dir, liebe Nicole und Deinen Einhörnern der Goldenen Horde!!!!!!

Es ist kein Vergleich mit den üblichen Rauhnächten. Diese Schwere spürte ich auch jedesmal.Danke dass ich dabei sein durfte.


Teilnehmerin 2016
Marc Stevens ( Web Design Media )

Hallo liebe Nicole,

Schon mal recht herzlichen lieben Dank für diese besondere Begleitung der Rauhnächte!!!

Ich bin ganz überrascht über die aufwändige Gestaltung! ich habe auch noch nie so intensiv über mich nachgedacht!!

Vielen lieben Dank!


Teilnehmerin 2016