Leben

Wenn das Universum einen anderen Plan mit Dir hat, entsteht erst mal Chaos!

Es gibt Jahre , die möchte man gerne nach der ersten Monaten schon vorspulen. 2017 war so ein Jahr für mich! Und es ist verdammt lange her, dass ich das letzte mal so in die Knie gezwungen wurde, aber Du kennst das ja wahrscheinlich auch!

Ich hatte 2016 schon begonnen mein Seminarhaus "Heinrich" gehen zulassen, die gesamte Struktur und Besucherroutine meiner Teilnehmer hatte sich stark verändert und ich hatte den Impuls beweglich zu sein, mit meinen Inhalten zu reisen.

Manche Menschen die von den Einhörner berührt wurden gingen auch erst mal wieder andere Wege, das war und ist ok! Die Energie der Einhörner der goldenen Horde ist wie eine Achterbahnfahrt, aber bevor Du einsteigst, galoppiert erst mal, gefühlt, eine ganze Horde Einhörner durch Deine Wohnung, oder Dein Haus und hinterlassen da dann erst mal - ein absolutes Chaos! Bei dem einen mehr und bei dem anderen sehr viel sanfter, jeder so wie er es verträgt und braucht.

Nicole Hehnke Einhorn Akademie Einhorn-Insel

Meine Tochter hat in der Schule gelernt, dass Uranos und Gaia aus dem Chaos heraus die Erde entstehen lassen haben. Das beruhigt etwas, denn ich mag diesen Planeten! 🙂 

Warum erzähle ich Dir das jetzt alles?

Ich möchte Dir sagen, dass es gut ist eine Vor-stellung von deinem Leben zu haben, dass es gut ist zu wissen, was Du tun willst. So wie ich, ich war mir sicher, dass es richtig ist die Einhörner und ihr Wirken zu veröffentlichen. Das ich genau auf dem richtigen Weg bin! Ich möchte Dir sagen, dass es gut ist sich daraufhin zu bewegen, sich zu trauen, wenn Du spürst: YYYEEAAAH- das ist es!  Aber höre richtig hin, horche genau!

Dieses Chaos, welches mich 2017 traf, traf mich tief! Ich zweifelte durch dieses Zustand an allem! An mich, an der geistigen Welt und ihrem Plan, an meinem Seelenplan, an den Einhörnern und gerade mit den hatte ich jetzt auch ein Hühnchen zu rupfen! Wie konnten sie mir das antun!! Und das obwohl ich doch die letzten 5 Jahre "alles" für sie auf den Weg gebracht habe????

Maaannn, wir hatten April und ich war mega wütend! Wütend auf alles, wütend auf mich und auf diesen ganzen Käse!!

2017 hatte ich, was meinen Umsatz in Bezug der Einhörner und der Heilpraktik betraf​, einen absoluten Einbruch, fasst gegen 0! Und wer selbständig ist, die weiß was ich meine! Von irgendwas will der Unterhalt bezahlt sein, Spiritualität hin oder her... auf dieser Erde braucht es Geld. Mein Bäcker will meine Einhörner nicht und das Lebensmittelgeschäft auch nicht...

Die Angst kam hoch und kroch mir in den Rücken und zwang mich in die Knie. Die Termine, die ich "reisend" abgesprochen hatte kamen auch nicht zustande! Hatte ich mich so getäuscht? So täuschen lassen?​

Es kam der Zeitpunkt wo ich mich traute zu sagen wie schlecht es mir ging,  die Ladys in meinen Göttinnenzirkel gaben mir einen sehr großen Halt und damit kam eine Offenbarung nach der nächsten.

Natascha, Lady Cadira Keyla, murmelte, wühlend und mit dem Kopf tief versunken in ihrer Tasche;"Was ist denn eigentlich mit Deiner Online-Schule?" 

*BÄÄÄÄÄÄHM*

Manche Menschen haben Unfälle und Nahtoderfahrungen, ich bekomme Ohrfeigen und Arschtritte von der geistigen Welt auf ganz andere Art, aber dennoch so ordentlich, dass es nur so scheppert! Dazu kam noch, dass sich neben mir ein Haufen Einhörner  auf den Boden wälzten und sich den Bauch hielten vor Lachen! Sehr witzig!! *ironie off*

Was war passiert? Vor, ich glaube 3 Jahren, gab es den ersten Impuls die Wirkungsweisen und Lehren der Einhörner online anzubieten und eine Onlineschule aufzubauen. Aber das war mir damals zu anstrengend und so richtig kapiert wie das technisch zu bewegen ist,hatte ich auch nicht, also ließ ich es sein!

Aber an diesem Abend nach unserem Zirkel und dieser energetischen Ohrfeige die Natascha in ihrer Tasche kramend ausgelöst hatte, fing ich noch mal an zu recherchieren wie man einen Online-Memberbereich aufbaute und wie ich es verwirklichen konnte.

Und ein Zahnrad griff ins nächste, es lief und lief, ein Puzzelteil nach dem anderen setzte sich zusammen und nach und nach wusste ich WIE es gehen könnte und begann die Einhorn-Insel zu gestalten.

Ich hatte große Visionen, große Pläne und dank der Ladys, meiner Freundin Doris und meiner kleinen Familie (mit Mann und Tochter) auch den Rückhalt den so ein Projekt braucht. Am 19.09.2017 eröffnete ich die Einhorn-Insel! Seit dem sind schon tolle Bewohner eingezogen, sie wächst und entwickelt sich in ihrem Rhythmus. Die Bewohner ent-decken ihren Herzensweg und beginnen noch mehr ihr ICH-BIN zu leben, ihr Leben zu gestalten und dem Seelenplan zu folgen. Sie beginnen ihr ur-eigenes Wissen zu entdecken und ihre Facetten zu schleifen um ihren inneren Diamanten zum strahlen zu bringen. Und wenn ich dafür, damit ich endlich ins TUN komme, so in die Knie musste, dann ist es gut! Denn ohne dieses Tief, hätte ich noch lange keine Einhorn-Insel!

Und es macht tierischen Spaß!!!

Wenn Du auch wissen möchtest wie Du mit Deiner Wahrnehmung umgehen kannst, Dein Wissen erheben kannst, Deine eigene Intuition nutzen möchtest und endlich den Mut haben möchtest Deinen ur-eigenen Weg zu gehen, ohne Furcht, dann komme auf die Einhorn-Insel. Hier bist Du mit Deinen Gaben, den ent-decken, wie auch unentdeckten, herzlich willkommen!