Was ist ein Hexencoven

Zu uns in den Hexencoven kommen, ...

Menschen die nicht wissen, dass sie ein alte, mächtige Magier-, Hexe-, Heiler- und Priesterinnenseele sind, aber eine hohe Anziehungskraft, inklusive Respekt, an dieses Thema haben. 

In unserem Hexencoven ohne Hierarchien, beginnen sie, sich selbst zu erkennen. Ich kann sie erkennen. Ich sehe was für sich noch nicht zu ordnen können, nicht wahrhaben wollen. Die Menschen die zu mir kommen, spüren das in ihnen etwas großes steckt. Ich sehe sie in ihrem Leuchten, ihrer Aura und ihren wunderschönen Gewändern.


Die Menschen, die zu mir kommen, stellen sich selbst immer zuerst in Frage, misstrauen sich selbst, statt anderen zu misstrauen und die Aussagen von anderen zu überprüfen oder zu ignorieren.

Das Problem ist, dass sie es vorziehen nicht an sich zu glauben. Das ist fast wie eine Schutzfunktion. So wird derjenige nicht entdeckt und kommt auf Grund seiner eignen Aussagen nicht zu Tode.
Es ist ein altes Trauma aus vergangenen Leben und ist jetzt ein Schutzmechanismus, der sich anfühlt wie eine Blockierung.
Die Meinung und das Denken von anderen hat höhere Priorität, als die eigene Intuition.

Die Menschen die zu uns in den Hexencoven kommen,

haben einen hohen Drang Gutes zu tun, zu helfen und Liebe zu verteilen. Sie möchten gefallen, damit sie angenommen sind in der Gemeinschaft. Sie wollen sie sehr ihren Platz, dass sie sich selbst in' Frage stellen.
Und die Bedürfnisse und Meinungen anderer viel mehr Gewicht haben.
Sie suchen so sehr, dass sie ihren eigenen Impulsen und Wahrnehmungen nicht, oder nur schwer trauen.

Die Menschen die zu mir kommen sind in den Energien und Wahrnehmung dieser Welt orientierungslos.
Entweder von Kindheit an, oder durch ein besonderes Ereignis. Sie wissen die ganzen Energien dieser Welt, nicht zu unterscheiden.
Sie wissen nicht was Gut oder Böse ist, und laufen Gefahr, die eigene Wirkung zu ignorieren.
Sie wollen unbedingt gut sein und suchen zu erst den Fehler bei sich selbst. Was dazu führt, dass sie für niedrig schwingende Energien sehr einladend wirken.

Wie wollen Magie, ohne zu schaden und zu zerstören!

Die Menschen die zu mir kommen, wollen nicht schaden und etwas zerstören, sie wollen helfen und heilen. Sie spüren ihre Kraft und kommen nicht an sie ran, egal welche Methoden gelernt wurden, irgend wann kommt immer der Punkt, wo sie sich zurückhalten, weil das Gefühl hoch kommt, ihre Kraft nicht kontrollieren zu können. Aus dem Grund unterdrückt so oft ihre Impulse und fühlen sich nicht richtig.

Die Menschen die zu mir kommen, lassen ihren Kräften und Mächten nur freien Lauf, wenn sie sich mit anderen wirklich sicher und angenommen fühlen. Das ist leider selten, sie suchen Gleichgesinnte. In einer Gemeinschaft zu wirken, ist aber noch nie erfolgreich gewesen. Irgendwann fühlten sie sich immer ausgegrenzt und fehl am Platz.

Hexencoven

In unserer Mitte, ist jeder richtig und angenommen!

Die Menschen die zu mir kommen möchte endlich richtig sein und angenommen sein. Längst empfangen sie Botschaften und traut sich aber nicht die Botschaften kund zu tun. Es fehlt eine Bestätigung von außen. Es fehlt die Bestätigung, dass diese Botschaft richtig ist.

Den Menschen die zu mir kommen gelingt es im Grunde sehr einfach sich mit Tieren und anderen Energien, oder Wesen zu verbinden. Dass es so einfach geht, verwirrt sie allerdings eher, als das sie sich darüber freuen, denn es kann nicht so einfach sein! Da stimmt doch was nicht, anderen fällt es so schwer! Also sind sie der Meinung, dass sie es sich einbilden.

Die Menschen die zu mir kommen, glauben, dass sie nicht stimmen! Andere Menschen halten sie' doch für verrückt! Das kann doch nur Spinnerei sein!
Heiler, Magier, Priester, Avalon, Hexen, Atlantis, - wir sind doch nicht bei Harry Potter oder Walt Disney!?

Die Menschen die zu mir kommen, fühlen, dass sie etwas ausbrüten. Das etwas besonderes, noch unbekanntes, unbemanntes, durch sie auf diese Erde will. Aber warum sollte ausgerechnet sie diese besondere Aufgabe haben?

Im Hexencoven hört es auf, dass Du Dich klein und unbedeutend fühlst.

Die Menschen die zu mir kommen, fühlen sich viel zu klein und unbedeutend. Sie glauben auf keinen Fall die Welt retten zu können, sie können sich ja noch nicht mal sich selbst retten. Aber sie wären so gerne bedeutend und insgeheim auch berühmt. Es wäre toll, wenn sie viele Menschen erreichen und dadurch die Welt verändern könnten. Jeder für sich auf seine eigene Art.

Die Menschen die zu mir kommen, fühlen sich oft ihren Wahrnehmungen hilflos ausgesetzt. Sie fühlen sich verfolgt und belagert. Manchmal ist es nicht möglich, Dein und Mein, Eigenes oder Fremdes zu unterscheiden. Das was nicht zu ihnen gehört, schaffen sie nur bedingt von sich selbst fern zu halten.

Die Menschen die zu mir kommen, fühlen sich dem Ganzen nicht gewachsen.
Sie glauben, dass ihre Schuhe zu groß und der eigene Inkanationsvertrag vor der Geburt, falsch unterschrieben wurde - als hätten sie wohl das Kleingedruckte nicht gelesen.

Es ist so schwierig! Ich schaffe das nie!

Sich selbst zu vertrauen, ist eines der Hauptzweifel der Menschen die zu mir kommen.
Ihnen fällt es sehr schwer, dem Leben zu vertrauen. Es entstehen immer wieder Konflikte und Situationen, die sie darin fordern endlich dem Leben zu vertrauen.

Haben Menschen, die zu mir kommen, sich dazu entschieden in meinem Coven oder Inneren Zirkel der Magier und Hexenschule zukommen, entdecken sie ihre alte, weise Magier-, Hexen-, Heiler- und Priesterseele wieder. Wir üben die hellsichtige Wahrnehmung und Medialität anzunehmen und neu zu verkörpern.

Im Hexencoven, nehme ich meine Ladys mit ...

in meine Welt und die Ladys beginnen, jede für sich, ihre Welt damit abzugleichen und zu verstehen, dass sie nicht spinnen. Sie verstehen, dass Du nicht verflucht sind und das es richtig ist, wie sie sind. In meiner Magier- und Hexenschule, haben meine Ladys den Mut erlangt, die eigenen Impulse sehr viel höher zu bewerten und für richtig zu erklären, als die Meinung und die Wahrnehmung anderer.

Meine Ladys sind bereit sich in ihren göttlichen Dienst zu stellen.
Sie sind bereit ihren eigenen Plan zu erfüllen. Es ist vorüber, dass meine Ladys sich anpassen und jedem gefallen wollen.

Meine Ladys haben gelernt sich zu vertrauen. Sie haben gelernt, dass die eigenen Impulse richtig sind, auch oder gerade, weil sie den alten Anweisungen und Traditionen nicht immer entsprechen.


Meine Ladys haben angefangen, während ihrer eigenen Behandlungen oder Coachings, die sie selbst geben, zu tun, was ihnen einfällt. Sie setzen die Impulse der Seele und anwesenden Energien direkt um, und haben grandiose Erfolge.


Meine Ladys erfahren, das sie richtig sind und werden selbstsicher.
Zusammen bilden wir Deine Heilkräfte, Dein inneres Wissen aus, damit entstehen kann was entstehen soll.

Meine Ladys sind sich bewusst über ihr Können.

 Meine Ladys haben sich selbstsicher in Gesprächen oder eine Behandlung entwickelt. Sie sind frei von Zweifeln über ihr Wirken.

Meinen Ladys ist es gleich, was andere von ihnen denken. Sie geben einfach ihr Bestes und dazu gehören ihre eigenen Impulse und Eingebungen, die die Welt von Menschen verändert. Und jetzt wissen sie das sie gut sind , in dem wie sie wirken.

Vieles aus den Methoden die meine Ladys bisher in ihrem Leben gelernt, oder ihr vermittelt wurden hat sie schon immer so gemacht, selbstverständlich, auf einmal hat es einen Namen. Sie spürte jedes Mal eine Bestätigung ihres Wesen und ein Verrat, weil sie sich nicht getraut hat es selbst zu benennen.

Einiges möchte sie allerdings anders machen und traut sich das erst jetzt, nach einer gewissen Zeit im Inneren Zirkel oder Hexencoven bei mir. Meine Ladys fühlen in einer Begegnung, was ihre eigenen Kunde und eigenen Teilnehmer brauchen. Ab unserer Zusammenarbeit beginnt sie endlich, ihrer eigenen Eingebungen zu folgen, und dass mit großem Erfolg

Meine Ladys werden geliebt, für das, was sie weitergeben.

Meine Ladys haben verstanden, dass das Lernen einiger Methoden für sie wichtig war um diese Wirkung mit der eigenen inneren Wissen zu ergänzen. Ihrer Kunden lieben diese eigene Art und ihre Eingebungen und sind bereit danach zu handeln.

Meine Ladys wissen, dass ihre Kunden genau deshalb zu ihnen kommen. Ihre Kunden sehen ihre Einzigartigkeit und wissen, dass sie etwas besonders bietet.

Durch unsere Zusammenarbeit im Inneren Zirkel und Coven der Magier und Hexenschule. haben meine Ladys ihren Mut gefunden. Ihren Mut zu sich und ihren eigene inneren Attributen, wie Priesterin, Heilerin, Magierin etc. zu stehen.

Während unserer Zusammenarbeit haben sie festgestellt, dass sie nicht sterben werden, wenn sie aus ihrer Macht heraus wirken und ungehindert drüber sprechen.

Meine Ladys haben erkannt, dass es die schmerzlichen Erinnerungen an frühere Leben sind, in denen sie durch ihr eigenes Wirken zu Schaden gekommen ist. Sie haben gelernt ihre eigenen Reaktionen zu beobachten und zu reflektieren. Dadurch können meine Ladys nun klarer damit umgehen, das sie mächtig sind und heilen, wie auch zerstören, sie transformieren.

Was ist ein Hexencoven wirklich

Bestenfalls ist ein Hexencoven, ein Ort, an dem Du Dich angenommen fühlst, in dem Du Dich zuhause fühlst. Ein Coven ist ein Ort, in dem Du geschützt, spirituell, magisch und medial wachsen kannst, ohne dass Du Angst haben musst Dich beweisen zu müssen, oder nicht gut genug zu sein.

Ein Coven, oder ein Zirkel, schult Dich in dem alten Wissen. Ein Hexencoven der neuen Zeit, hilft Dir an Dein eigenes inneres Wissen heranzukommen. Es geht darum Deine Persönlichkeit, Dein Wesen zu entwickeln, damit Du Deine Magie, Gaben und Deine Macht entfalten kannst.


Wie Hogwarts bei Harry Potter. Du kommst innerhalb einer Gemeinschaft viel einfacher an Deine Gaben ran als komplett allein.
Alleine funktioniert das auch, aber es ist leichter zusammen.

Ich habe damals keinen Coven gefunden, in dem es keine ganz feste Strukturen und Richtlinien gab. Hierarchien, die sehr an die Strukturen der Tempellogen erinnert. Das war mich nicht richtig, für Dich, kann das aber passend sein.
Bis auf mein Gefühl das etwas, für mich, nicht wirklich passte und das "klein halten" habe ich keine negativen Erfahrungen gemacht.
Ich liebe Tradition, aber Tradition sollte das Rückrad einer Weiterentwicklung sein und kein Hindernis.

Ich spürte das in mir das Alte, das Neue hervorbringt.

Das in einem Coven zu finden war mir aber nicht möglich.
Also probiere Dich aus und mache Deine eigenen Erfahrungen.

Für mich, und ich kann da wirklich nur für mich sprechen, geht es in dieser Inkarnation darum ein neues Bewusstsein auf den Weg zu bringen und dazu gehört, dass sich alte Traditionen, Hierarchien und Regel verändern.
In einem alten, traditionellen Hexencoven wird das so schnell nicht passieren. Ich bin nicht die, die etwas Altes verändert, sondern die, die etwas Neues mit Hilfe des Alten erschafft.

Somit war klar, das mein eigener Zirkel entstehen musste. Mein erster Zirkel war der wundervolle Göttinnen Zirkel, ein Zirkel voller Ladys mit den ich die Welt verändern konnte. Das war 2013 und ich denke gerne an diese Zeit zurück.


Seit Oktober 2021 führe ich wieder einen Coven. Ein Coven der die Hexen-, Magier- und Preisterinnenseelen wach küsst. Der Coven ist einer Erweiterung meines Inneren Zirkel und es ist mir eine Ehre meine Hexen und Magierinnen zu initiieren.

Im Hexencoven wirst Du mächtig.

Meine Ladys sind nicht mehr Spielball ihrer Angst und eigener Emotionen, sondern sie nutzen sie für sich selbst, oder wandeln Störfelder erfolgreich um.

Meine Ladys trauen sich, Schritt für Schritt, dem Druck nach zu geben und alles entspannt sich. Sie gehen ihren eigenen Herzensweg und der Druck zu gefallen, zu bestehen, sich zu beweisen ist endgültig gelöst. Das Umfeld meiner Ladys, ihre Familie, und sie selbst entspannen sich und werden stabil und geerdet.

Meine Ladys haben ihren Platz in dieser Welt eingenommen und wissen, wie sie selbst wirken und wie sie ein Teil zur Weiterentwicklung auf diesem Planeten beiträgt. Meine Ladys wissen um ihre Bedeutung und schätzen sich dafür selbst wert.

Meine Ladys haben gelernt mit ihrer Wahrnehmung, mit Ihrer Medialität umzugehen, sie erkennen die Energien und können sie richtig zuordnen.

Meine Ladys wissen. dass sie zu dieser Welt, in diese Zeit, gehören, das sie am richtigen Platz sind. Meine Ladys wissen, dass es viel mehr gibt als dass was für alle anderen sichtbar ist.

Meine Ladys wissen, das es und es okay ist großes zu vollbringen und große und Licht voll zu sein. Meine Ladys können damit umgehen ein Leuchtturm für die Revolution des menschlichen Bewusstseins zu sein.

Meine Ladys haben ihre alte innere Magier, Hexen, Heiler und Priesterseele geweckt und angefangen sie erfolgreich zu verkörpern.

Wie ist es mit Dir, willst Du auch? Sei herzlich willkommen im Hexencoven!

Bist Du bereit, effektiv und mit allem was Du zu bieten hast, Verbündete zu treffen, ohne Hierarchien? Dann sei herzlich willkommen im online Magier und Hexen Coven.

Wenn Du Dir noch nicht so ganz sicher bist, Dir die Hexenschuhe noch zu groß sind und Du Dir überhaupt noch nicht wirklich vorstellen kannst, was es für Dich bedeutet Deine innere Magierin und Priesterin zu wecken, dann sei herzlich willkommen in unserer kostenlosen Facebook Gruppe.


Ganz gleich wie Du Dich entscheidest, sei herzlich willkommen! Die Welt braucht Dich mit Deinen Fähigkeiten und Gaben, es ist Zeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.